VG-Annweiler2-0002.jpg

Brandschutzerziehung im Kindergarten Gossersweiler-Stein

Feuerwehr hautnah erleben


Die Kinder des Kindergartens Gossersweiler-Stein erlebten die Feuerwehr hautnah.

In zwei Gruppen (einmal die zwei- bis vierjährigen und einmal die vier- bis sechsjährigen) wurden den Kindern im großen Turnraum des Kindergartens verschiedene Themen rund um die Feuerwehr nähergebracht: der Unterschied zwischen gutem und bösem Feuer, das Verhalten im Brandfall, wie man einen Notruf richtig absetzt und was es mit der Feuerwehrkleidung auf sich hat. Speziell dieses Thema fanden die Kinder besonders spannend und waren beim Vorstellen der Feuerwehrkleidung sehr gespannt, wie sich ein normaler Papa bzw. eine normale Mama in einen Feuerwehrmann /-frau „verwandelt“. Zusätzlich zu der normalen Einsatzkleidung legte ein Feuerwehrmann auch noch ein Atemschutzgerät an, um den Kindern zu zeigen, wie es sich anhört bzw. aussieht.

Nach einer intensiv genutzten Fragestunde, standen noch zwei weitere Höhepunkte für die Kinder auf dem Plan: Das Testen der neuen Rauchmelder-Anlage und eine Räumungsübung. Pünktlich standen dazu die Fahrzeuge der Feuerwehr auf dem Hof und die Kinder konnten diese anschauen und ihre Fragen stellen. In diesem Zuge zeigte sich die gute Zusammenarbeit und Kameradschaft der Feuerwehren der VG Annweiler am Trifels untereinander, sodass an diesem Vormittag die beiden Wehren Gossersweiler-Stein und Völkersweiler vertreten waren.

Ein großes Dankeschön gilt den Kindern für das große Interesse und dem Kindergartenteam für die gute Organisation.

 

Grüße vom Feuerwehr-Team

Silvia Harnischmacher, Dennis Pfundstein und Dominik Pfundstein

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.