VG-Annweiler2-0002.jpg
01.01.2016 - Höhenretter Wernersberg: Erster Einsatz in Neujahrsnacht


Noch in der Neujahrsnacht, am 01. Januar 2016, musste die Höhenrettungsgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Wernersberg kurz nach 1.00 Uhr zu ihrem ersten Einsatz ausrücken.
Zur Unterstützung des Rettungsdienstes und der Freiwilligen Feuerwehr Hauenstein ging es zum dortigen Nedingfelsen. Hier war eine Person aus ca. acht Metern Höhe abgestürzt und lag verletzt am Fuße des Felsens.

Nachdem die Einsatzstelle in der Dunkelheit und vorherrschendem Nebel durch die Feuerwehr gefunden war, erfolgte schnell die Einweisung der Höhenretter.

Nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst wurde der Verunglückte mit der Spezialtrage der Höhenretter zunächst einen steilen Waldpfad hinunter und dann über einen Waldweg zu den Rettungsfahrzeugen getragen. Die weitere Versorgung erfolgte dann über den Rettungsdienst.

Der Einsatz der Höhenrettungsgruppe war um 3.00 Uhr beendet.