VG-Annweiler2-0002.jpg
15.12.2016 - Geschenke für 50 Bambinis der Feuerwehr Annweiler


Freuen konnten sich die Kleinsten der Feuerwehr Annweiler, die Bambini-Gruppe, über viele, viele Geschenke bei ihrer Weihnachtsfeier am Donnerstag, dem 15. Dezember 2016. 

Der Nikolaus persönlich verteilte zunächst Süßigkeiten und Obst. An dieser Stelle bedankt sich das Betreuerteam bei „Pfälzer Wald Forellen“ in Eußerthal für die großartige Spende.

Darüber hinaus erhielten die 50 Kids Feuerwehr-Rucksäcke, die sogar mit dem eigenen Namen signiert sind und von der Fa. Stabila, Annweiler, gesponsert wurden. Herzlichen Dank.


Zusammen mit neuen T-Shirts von der Verbandsgemeinde Annweiler, freuten sich Bürgermeister Kurt Wagenführer und Wehrleiter Klaus Michel die Geschenke an die aufgeregten Bambinis verteilen zu können.

Zu guter Letzt wurden sieben Kinder, die im letzten halben Jahr bei keiner Übung gefehlt haben, mit einem Kino-Gutschein ausgezeichnet.

Foto: Haben im letzten halben Jahr bei keiner Übung gefehlt: Alexander, Lias, Oliver (vorne), Vivien, Lanah, Leander, Till (Mitte).
Es gratulieren: Kurt Paninka-Burg, Wehrleiter Klaus Michel, Bürgermeister Kurt Wagenführer, Hartmut Malewski (v.l.n.r.).

Geschenke gab es darüber hinaus natürlich auch für die elf BetreuerInnen.


Sehr gerührt zeigten sich Bürgermeister Wagenführer, Wehrleiter Klaus Michel und Sachbearbeiter Michael Hafner über ihre Weihnachtsüberraschung, einen gebastelten Engel. „Der bekommt auf meinem Schreibtisch einen Ehrenplatz“, so Wagenführer, der sich beim gesamten Betreuerteam für die wiederum herausragende Arbeit in diesem Jahr bedankte. „Für den Erhalt der Feuerwehren ist Ihre Arbeit mit unseren Nachwuchskräften, den Bambinis, extrem wichtig – auch wenn sie mitunter gute Nerven erfordert“, setzte er schmunzelnd hinzu.  

Zum Abschluss ließen sich die Kinder ihre Pizza schmecken und versprachen dem Nikolaus, im nächsten Jahr auf die Betreuer besser zu hören und brav zu sein. Das Betreuerteam nimmt´s gelassen und kann gespannt sein, ob diese Einsicht bis zur nächsten Übung anhält.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.