VG-Annweiler2-0002.jpg
01.12.2015 - Silz und Münchweiler erhalten schnelle Internetverbindung




Zur Vertragsunterzeichnung kamen (v.l.n.r.) Anja Schramm, Leiterin Vertrieb Kommunen bei inexio, sowie die Ortsbürgermeister Peter Nöthen (Silz) und Hermann Hahn (Münchweiler) zu Bürgermeister Kurt Wagenführer (stehend) ins VG-Rathaus.





Silz und Münchweiler am Klingbach haben einen entscheidenden Schritt zu einer modernen und leistungsstarken Telekommunikationsinfrastruktur gemacht. Die beiden Ortsbürgermeister Peter Nöthen und Hermann Hahn unterzeichneten am Dienstag, dem 01. Dezember 2015, den entsprechenden Kooperationsvertrag mit dem Unternehmen inexio.

„Nachdem die für den Ausbau erforderliche Anzahl von Verträgen in beiden Orten vorliegt, kann es nun schnell losgehen“, freuten sich Nöthen und Hahn unisono. „Damit gewinnen unsere Dörfer an Attraktivität – insbesondere für junge Familien. Hier gehört eine schnelle Anbindung ans Internet zu den grundlegenden Bedürfnissen“, betonte Bürgermeister Kurt Wagenführer.

Durch den Einsatz von Vectoring – es verhindert das sogenannte Übersprechen auf der Kupferleitung – realisiert inexio in beiden Orten Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s. „Ab Mitte 2016 geht es dann für Silz und Münchweiler mit Höchstgeschwindigkeit ins Netz“, erläuterte Anja Schramm, Leiterin Vertrieb Kommunen bei inexio, die den Gemeindevertretern für die unkomplizierte Zusammenarbeit dankte. Auch datenintensive Anwendungen, ob für Beruf, Schule oder Freizeit, seien dann komfortabel und schnell zu nutzen.

Die Firma wird im Frühjahr in einem ersten Schritt Leerrohre bis in die beiden Orte verlegen, in die dann später die Glasfaser eingeblasen wird. Parallel werden eigene Technikstandorte installiert, in denen die Umsetzung von Glasfaser- auf Kupferkabel erfolgt.

Wer sich noch einen der leistungsstarken Anschlüsse sichern möchte, der findet unter www.myquix.de die Informationen zu den verfügbaren Tarifpaketen und die entsprechenden Formulare zum Download.


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.