VG-Annweiler2-0002.jpg
09.12.2011 - Freiwillige Feuerwehr Gossersweiler-Stein: Jahresabschluss

Über deutlich weniger Einsätze als im Vorjahr 2010 konnte Wehrführer Florian Conrad bei der Jahresabschlussfeier der Freiwilligen Feuerwehr Gossersweiler-Stein am Freitag, dem 09.12.2011 berichten. Waren es 2010 noch 12 Einsätze, musste die Feuerwehr zum Glück in diesem Jahr lediglich zu 5 Brandeinsätzen und 2 technische Hilfeleistungen ausrücken. Von den Bränden verteilten sich 3 auf Gossersweiler-Stein und jeweils 1 auf Münchweiler und Waldrohrbach.

Besonders freute den Wehrführer, dass im kommenden Frühjahr vorgesehen ist, die Jugendfeuerwehr wieder ins Leben zu rufen.

Auch Bürgermeister Kurt Wagenführer und Wehrleiter Klaus Michel begrüßten diese Entwicklung und sind zuversichtlich, durch die Jugendwehr den Nachwuchs bei der Feuerwehr Gossersweiler-Stein zu sichern. Schon heute wurde deshalb dem zukünftigen Jugendwart Helge Sczepanek und seinen Stellvertretern Silvia Geenen und Jens Schmalzbauer für ihre Bereitschaft zum Aufbau dieser Jugendwehr gedankt.
Für den Erhalt des hohen Ausbildungsstandes galt es im Laufe des Jahres auch wieder etliche Übungen und Fortbildungsmaßnahmen zu absolvieren. Hierbei standen insbesondere folgende Lehrgänge auf dem Programm: Ladungssicherung für Feuerwehrfahrzeuge, Umgang mit Atemschutzgeräten, Brandschutzerziehung, Fahrsicherheitsprogramm, Lehrgang zum Truppmann und Sprechfunker sowie Ausbildung zum Truppführer.

Bei der aktiven Feuerwehr handelt es sich im Übrigen um eine recht junge Wehr, die sich aus 23 Mitgliedern mit einem Durchschnittsalter von 33 Jahren zusammensetzt.
Bürgermeister Wagenführer freute sich anschließend unter den Aktiven folgende Ernennungen und Beförderungen aussprechen zu können: Feuerwehrmannanwärter (Christian Kunz), Feuerwehrmann (Benedikt Rieber, Kevin Kirsch), Hauptfeuerwehrmann (Andreas Kuntz, Stefan Reither, Jens Schmalzbauer), Hauptlöschmeister (Peter Hafner, Gerhard Scheibel), Oberbrandmeister (Helge Sczepanek).

Bild: Geehrte Feuerwehrmänner mit Wehrleitung/-führung

 

Bürgermeister Kurt Wagenführer (5.v.r.) bei der Ernennung und Beförderung von Feuerwehrmännern der Freiwilligen Feuerwehr Gossersweiler-Stein. Mit dabei Wehrleiter Klaus Michel (rechts), Wehrführer Florian Conrad (4.v.r.) und Sachbearbeiter Michael Hafner (links).


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.