VG-Annweiler2-0002.jpg
10.12.2010 - Freiwillige Feuerwehr Gossersweiler-Stein: Jahresausklang

Zum Jahresausklang am Freitag, dem 10.12.2010, konnte der Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr aus Gossersweiler-Stein, Florian Conrad, zunächst einen Überblick über die erfolgten Einsätze im Jahr 2010 geben. Danach musste die örtliche Feuerwehr, die derzeit aus 24 aktiven Mitgliedern besteht, insgesamt zu 11 Einsätzen ausrücken. Hierbei handelte es sich um 7 Brandeinsätze und 4 technische Hilfeleistungen. Von den Bränden verteilten sich 3 auf  Gossersweiler-Stein und die restlichen auf die angrenzenden Gemeinden. Die Hilfeleistungen erfolgen im Bereich von Verkehrs- und Unwettereinsätzen.

Auch stellvertretender Wehrführer Jürgen Schnorr dankte allen Kameradinnen und Kameraden, die wieder ihre freie Zeit in der Feuerwehr eingebracht haben. Er hoffe jetzt aber auf einen ruhigen Jahresausklang, verbunden mit dem Wunsch, dass keine Einsätze mehr bis Jahresende erfolgen.

Der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels, Kurt Wagenführer, zeigte sich sehr zufrieden und lobte den Wehrführer sowie alle Feuerwehrkameradinnen und -kameraden für die in diesem Jahr geleistete erfolgreiche Arbeit, die vor allem auf den hervorragenden Ausbildungsstand aber auch auf die gute Ausstattung der Wehr zurückzuführen sei. Für das kommende Jahr würde er sich wünschen, dass die Jugendfeuerwehr, die früher eine starke Truppe darstellte, wieder ins Leben gerufen würde.

Anschließend konnte Bürgermeister Wagenführer Florian Conrad zum Oberbrandmeister und Jens Schmalzbauer zum Feuerwehrmann ernennen. Eine Dankurkunde und die Silberne Ehrenmedaille der Verbandsgemeinde Annweiler a. Tr. für mehr als 30 Jahre Zugehörigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr erhielten Albert Geenen und Karl Rieber. Das Silberne Feuerwehr-Ehrenzeichen  des Landes Rheinland-Pfalz konnte darüber hinaus an Robert Geenen und Peter Hafner verliehen werden.

 


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.