VG-Annweiler2-0002.jpg
20.12.2010 - Freiwillige Feuerwehr Albersweiler: Weihnachtsfeier

Wehrführer Ulrich Winter konnte während der Weihnachtsfeier am vergangenen Samstag über die Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr der Ortsgemeinde Albersweiler berichten. 31 mal mussten die Kameradinnen und Kameraden im laufenden Jahr 2010 ausrücken. Hierbei wurden 9 Brände bekämpft und es erfolgten sonstige technische Hilfeleistungen insbes. im Bereich Hochwasser, Erdrutsch, Ölverschmutzung und weiterer Unwettereinsätze.

Ansonsten war die Feuerwehr wieder bei zahlreichen Veranstaltungen aktiv. Der Wehrführer konnte hier die Christbaumaktion, den Tag der offenen Tür, den Mitternachtslauf, den Erlebnistag Deutsche Weinstraße, den Europatag der Jugend, die Kerwebaumaktion und weitere nennen.

Darüber hinaus absolvierten die Kameradinnen und Kameraden wieder einige Lehrgänge; sehr erfreulich sei es hierbei, dass die Freiwillige Feuerwehr Albersweiler jetzt über einen geschulten Ausbilder für Kettensägenlehrgänge verfüge. Einen besonderen Dank sprach der Wehrführer den Angehörigen der Feuerwehrleute aus, die doch an vielen Tagen im Jahr auf ihre Frauen/Männer verzichten müssen und - anders als z. B. in Sportvereinen - diese auch nicht wenigstens als Zuschauer begleiten können.

Auch der Bürgermeister der Verbandsgemeinde Annweiler am Trifels, Kurt Wagenführer, schloss sich den Dankesworten an und lobte die 35 aktiven Mitglieder für ihre überaus effektive Arbeit. Wagenführer zeigte sich auch sehr zufrieden mit der Jugendfeuerwehr, die mit 18 Jungen und 12 Mädchen eine starke Truppe bildet. Albersweiler verfüge damit sowohl vom Personal als auch von der Ausstattung über eine gut ausgerüstete Feuerwehr, die nicht zuletzt die Handschrift ihres Wehrleiters Klaus Michel trage.

Anschließend ernannte der Bürgermeister Christian Kiefer zum Oberfeuerwehrmann. Des weiteren konnte er die Ehrenmedaille der Verbandsgemeinde Annweiler a. Tr. in Bronze (über 20 Jahre) an Michael Kalker und in Silber (über 30 Jahre) an Werner Bertram, Klaus Michel, Ulrich Winter und Eugen Ziegler verleihen. Eine besondere Auszeichnung wurde Anja Bertram-Mees zuteil, die das Silberne Feuerwehrehrenzeichen des Landes Rheinland-Pfalz für 25 Jahre aktive Tätigkeit erhielt. Es erfolgten weitere örtliche Ehrungen für 5 und 15 Jahre Zugehörigkeit bei der Freiwilligen Feuerwehr.

Bild: Geehrte Feuerwehrkameraden mit Wehrleitung

Freuen sich über die Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Albersweiler:
Ortbeigeordneter Jakob Kopp, Michael Hafner (Sachbearbeiter Brandschutz), Ulrich Winter (Wehrführer), Werner Bertram, Klaus Michel (Wehrleiter), Bürgermeister Kurt Wagenführer, Anja Bertram-Mees, Christian Kiefer, Michael Kalker (v.l.n.r.)

 


Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.