Ortsgemeinde Silz

Bild: Ansicht vom Silzer SeeZwischen Annweiler am Trifels und Bad Bergzabern liegt der staatlich anerkannte Erholungsort Silz (Gemarkungsfläche 851 ha, Wald 620 ha). Insgesamt 874 Einwohner zählt diese Gemeinde. Zu den besonderen Attraktionen gehören der über 100 ha große Wild- und Wanderpark und der Silzer See, ein idyllisch am Ortsrand gelegener Landschaftsweiher mit Baumlehrpfad und Nordic Walking Parcours. Der Ferienort Silz ist geprägt von weiten Wäldern, schattigen Tälern und beeindruckenden Felsformationen. Der 350 m hohe Schweinsfelsen oberhalb des Wildparks bietet eine schöne Aussicht.



Zum Thema Heimatgeschichte und Gemeindechroniken stellen Sie Ihre Anfrage direkt an das Online-Bürgerbüro. Diese Anfrage geht ohne Zeitverzögerung in unser System ein und wird bearbeitet.